Pressekonferenz 20. Mai 2014 proWIN Akademie

Quelle: PROWIN International, 21.05.2014

Pressekonferenz PROWIN 20.05.2014proWIN investiert in Zukunftsstandort Landsweiler-Reden

Die proWIN Bildung und Service GmbH, eine Tochterfirma des Illinger Direktvertriebs-unternehmens proWIN, realisiert Schulungszentrum in Millionenhöhe.

Die proWIN Winter GmbH, gegründet 1995 von Gabi und Ingolf Winter sowie Stefan Schäfer, sieht als modernes, zukunftsorientiertes Unternehmen in der Ausbildung und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter eine ihrer wichtigsten Aufgaben. Für den bereits bestehenden Akademie und Schulungsbereich des Unternehmens wurde daher eine Tochtergesellschaft, die proWIN Bildung und Service GmbH, kurz b+s genannt, gegründet, damit sich der Akademiebereich innovativ und autonom seinen Aufgaben widmen kann. Die b+s ist für die komplette Organisation des Akademiebereiches sowie für die Aus- und Weiterbildung und Betreuung der proWIN-Vertriebspartner zuständig, realisiert die Incentives und richtet die verschiedenen Vertriebs-Wettbewerbe aus.

Das Unternehmen investiert aktuell ca. 5 Millionen Euro in den Bau eines großen, modernen Akademie- und Schulungszentrums am Zukunftsstandort Landsweiler-Reden. Mit dem Bau der Akademie setzt das Unternehmen auf ein hauseigenes, qualifiziertes Schulungssystem unter der Leitung des geschäfts­führenden Akademiedirektors Steffen Bug.Der Neubau wird, neben den Büro- und Sozial­räumen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Akademie, Platz für 200 Schulungs­teilnehmer und deren Bewirtung bieten. Die Fertigstellung ist für Anfang 2015 geplant. In dem modernen Schulungs­center werden zukünftig alle Start­seminare und ein Großteil der weiterführenden proWIN Seminare für die proWIN-Vertriebspartner abgehalten. Das umfangreiche Bildungs­angebot beinhaltet die Ausbildung von Neueinsteigern auf Start­seminaren und deren anschließende Weiterbildung zur qualifizierten Fach­beratung, bis hin zur erfahrenen top Führungskraft. Im Starterseminar erhalten die Akademie­teilnehmer alle notwendigen Grundlagen, um in eine erfolgreiche Vertriebskarriere und in die Selbständigkeit starten zu können. Danach werden in einem festgelegten Turnus Folge- bzw. Aufbau­seminare abgehalten. Sie sollen das im Starterseminar vermittelte Produkt- und Verkaufswissen vertiefen, neue Produktkenntnisse liefern sowie Verkaufsstrategien aufzeigen. Gleichzeitig haben die Schulungen zum Ziel, dass sich die Teilnehmer auch in ihrer Persönlichkeit weiter ausbilden bzw. bereits vorhandene Stärken ausbauen. Zentraler Gedanke der Akademie ist es, die proWIN Vertriebsmitarbeiter auf ihrem Weg in die Selbständigkeit zu begleiten und Sie in Ihrer gesamten Entwicklung zu unterstützen und zum Erfolg zu führen. Dies bedeutet auch, dass pro Jahr bis zu 10.000 proWIN-Vertriebspartner aus ganz Europa am Zukunftsstandort Landsweiler-Reden geschult werden sowie die verschiedenen Produktgruppentrainings absolvieren.

proWIN investiert in Zukunftsstandort Landsweiler-Reden

„Der Standort Reden ist für alle Beteiligten interessant, für proWIN sowie für die gesamte Region, insbesondere für den Landkreis Neunkirchen. Wöchentlich werden wir zwischen 150 und 200 Frauen und Männer aus allen Ecken Deutschlands und dem umliegenden Ausland ins Saarland und damit an diesen Zukunftsstandort bringen. Die Geschichte des Saarlandes und seiner Menschen ist hier hautnah spürbar, befindet sich doch in direkter Nachbarschaft des Akademie­gebäudes die Berghalde Reden und nicht unweit davon das alte Hüttenareal mit seinen historischen Industriegebäuden. Neben dem Akademiegebäude laden der Gondwana-Park zu einem Rundgang durch die Urzeit und der herrliche Wassergarten zu einem Spazier-gang ein. Kurz gesagt: Der Garten Reden sowie die schöne Umgebung bieten einen unglaub-lich hohen Freizeit­erholungswert. Als saarländisches Unternehmen wissen wir den hohen Touristik- und Freizeitwert dieses Standortes sehr zu schätzen, dies vermitteln wir selbst-verständlich auch unseren Akademie­absolventen, die das Saarland dadurch als Urlaubsregion neu entdecken. Somit unterstützen wir auch aktiv das saarländische Gastronomie- und Hotelgewerbe. Darüber hinaus engagiert sich proWIN, neben seinem allgemeinen sozialen Engagement, verstärkt in der Region bzw. am Standort selbst, z. B. durch die Teilnahme beim Haldenlauf, der Sommeralm oder beim Caritas Familienfest.“ so Steffen Bug, Direktor der Akademie und Geschäftsführer der proWIN Bildung + Service GmbH.

Download des Pressetextes als PDF

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen zum Datenschutz, Verwendung und Löschen der Cookies Datenschutzhinweise ansehen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite

EU Cookie Directive Plugin Information